Mehrtages-Touren und -Wanderungen mit Kindern (Teil 1)

Welches Gen vererben Eltern Ihren Kindern nie? Das Wandern-Gen! Kinder wandern nicht gerne! Das ist nichts Neues! Doch nicht nur wir „Nomaquito-Eltern“ haben auch andere Erfahrungen gemacht, die eng mit dem Drumherum verknüpft sind. Spaziergänge am Wochenende – Kotz! Abenteuer mit täglich wechselnden Unterkünften, Freizeiterlebnissen und diversen Belohnungen sind allerdings doch sehr willkommen.

©MatthiasKaufmann

©MatthiasKaufmann

Neben einer familiären Leidenschaft zu längeren Radreisen hat sich bei uns die Gewohnheit eingestellt an Ostern zu Wandern. Ursächlich waren 3 Oster-Autounfälle vor sehr langer Zeit und der Entschluss das Auto künftig über die Osterfeiertage zu meiden. Was macht man also mit der Freizeit und der Hoffnung auf Frühling? Wir nutzen die Öffentlichen und ziehen mit Wanderschuhen und Rucksack durch die Gegend. Mittlerweile haben wir fast 10 Touren hinter uns, welche mit attraktiven Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten gespickt sind und die wir fast alle mit Kind zu Ostern abgelaufen sind. Diese Erfahrungen möchten wir gerne weiterreichen.

Die Touren mussten wegen Jahreszeit und eventuell schlechtem Wetter so liegen, dass sie möglichst schneefrei sind und die Anforderungen für Kinder (Alter 6-12 Jahre) gut machbar sind. Wir werden die Touren bei Nomaquito nacheinander vorstellen. Wichtig ist, dass sie gut geplant werden, d.h. jede Übernachtung in Folge und auch, dass ihr auf der Tour vor Überraschungen wie Restaurant im Hotel geschlossen und ähnlichem sicher seid, denn ohne Auto kann ein geschlossenes Restaurant schnell zu erheblichen Umwegen führen (also besser vorab mit der Herberge klären).

Unsere Touren sind Vorschläge ihr müsst bei eurer Planung selbst die Unterkünfte finden und die Tour entsprechend modifizieren. Hilfreich für die Planung ist natürlich für den Fall der Fälle die Öffentlichen und mögliche Zugänge zu kennen. Folgende Touren werden wir in der Serie vorstellen und mit der 1. gleich beginnen:
1. Von Füssen über Neuschwanstein, Alatsee, Pfronten
2. Nordelsass/Südpfalz von Wissembourg nach Bad Bergzabern
3. Südschwarzwald von Triberg nach Hausach
4. Südschwarzwald von Titisee über Glottertal nach Freiburg
5. Elsass Süd Mulhouse, Grand Ballon, Munster, Colmar (anspruchsvoll)!
6. Elsass Kehl, Straßburg, Saverne, Straßburg
7. Schwarzwald Süd Schaffhausen, Stühlingen, Schluchsee, Titisee
8. Vorarlberg Bregenz, Hittisau, Oberstdorf

© PantherMedia / Wernfried Götzinger

Von Füssen über Neuschwanstein zum Alatsee nach Pfronten

Interessante Voralpentour, aber mit richtigem Alpenflair, Märchenschlössern, einem traumhaften See, Kaiserschmarrn auf einer Alpe und Möglichkeiten zu weiteren Ausflügen: einer Seilbahnfahrt zur Ostlerhütte oder der Reichenbachklamm.
Die Tour ist entsprechend der Wetter- und Schneelage bereits im Frühling möglich und erfordert keine allzu große Kondition und Geschick. Die Streckenlängen der einzelnen Etappen sind je nach Übernachtungsmöglichkeit maximal ca. 10-15 km siehe Etappen.

Tag 1: Anreise per Bahn nach Füssen, im Anschluss kurze Wanderung nach Neuschwanstein mit Übernachtung unterhalb vom Schloss (früh buchen)! Ca. 6 km z.B. Hotel Alpenstuben

Tag 2: Morgens früh die Besichtigung des Märchenschlosses (vorab Ticket mit Termin buchen!) im Anschluss sehr abwechslungsreiche Wanderung mit Spiel und Entdeckungsmöglichkeiten von Neuschwanstein zum Lechfall, Tal der Sinne zum Alatsee. Von Füssen Faulenbach bis Alatsee gibt es viele sehr gute Gelegenheiten zur Übernachtung. Max. ca. 10 km je nach Hotel, z.B. Parkhotel Bad Faulenbach 6 km.

Tag 3: Von Füssen Faulenbach, bzw. Alatsee über Salober Alm nach Pfronten ca. 10-15 km. Die Salober Alm oder auch Hotel am Alatsee bieten gute Einkehrmöglichkeiten und im Alatsee kann sogar gebadet werden. Hotel Pfrontener Hof (nicht weit von der Seilbahn).

Tag 4/5: Ausflüge zur Ostlerhütte mit Seilbahn oder Reichenbachklamm
Rückreis ab Bahnhof Pfronten

Nomaquito Cape und Sarong
Bildschirm­foto 2023-12-06 um 09.42.31
Nomaquito Tropenschlafsack
Nomaquito Hüttenschlafsäcke
Philosophie – Das Spiel
Nomaquito Kinder Hüttenschlafsack
Nomaquito Aqua-Schuhe
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*